Projekte

Hier ist eine kleine Übersicht über die Projekte im Netz, in denen ich mich engagiere:

Mathe mit Mieze Mia – Arbeitshefte

Unter dem Titel Mathe mit Mieze Mia sind in den letzten 8 Jahren über 50 verschiedene Arbeitshefte entstanden, die sich in verschiedenen Kontexten im Mathematikunterricht einsetzen lassen. Auf ▶ folgender Seite gibt es einen Überblick über alle bisher erschienen Hefte samt Online-Vorschau, Links zu kostenlosen Bezugsquellen und Hinweise zu verwendeten Lizenzform.

Knobeln mit Mieze Mia

Als Nebenprojekt zu den Arbeitsheften entstand die Reihe Knobeln mit Mieze Mia. Hierbei handelt es sich um eine Serie von 100 Knobelaufgaben für die Klassenstufe 3/4, die sich auf ganz unterschiedliche Arten nutzen lässt: als ritualisierten Aushang im Klassenzimmer (Knobelei der Woche), als Kartei im Rahmen der Freiarbeit, als Angebot in Online-Lernangeboten usw. . Hierzu stehen die Aufgaben in ganz unterschiedlichen Formaten und unter offener Lizenz zum ▶ Download im Grundschullernportal bereit. Zudem werden zu allen Aufgaben ausführliche Lösungshinweise angeboten.

Coding in der Grundschule

Unter dem Titel „Coding in der Grundschule“ sind zwei kleine Randprojekte entstanden, in denen mehrere Lehrkräfte Material, Links und Tipps rund um diesen Themenbereich sammeln. Es ist zu erwarten, dass Programmieren in der Grundschule in Zukunft einen höheren Stellenwert bekommen wird. Entstanden ist einerseits ein  ▶ Notizbuch in OneNote, in dem wir Material sammeln, andererseits eine ▶ Facebookgruppe, die dem allgemeinen Austausch dient.

Das Grundschullernportal

Das ▶ Grundschullernportal ist ein Wiki für Grundschüler, Lehrer und Eltern und bietet vielfältige Möglichkeiten, digitale Medien rund um den Grundschulunterricht einzusetzen. So können LehrerInnen z.B. Übungen, Lern- oder Lesepfade für ihre SchülerInnen erstellen, Unterrichtsmaterialien austauschen oder auch Projekte von und mit SchülerInnen entstehen. Seit einigen Jahren schon engagiere ich mich im Rahmen des Grundschullernportals und füge dort einen Teil ▶ meiner Materialien und Ideen ein.

Openclipart

Mit Stift und Papier sehe ich mich absolut nicht an der Lage, einigermaßen vorzeigbare Bilder und Grafiken aufs Papier zu bringen. Im Umgang mit Maus, Tastatur und der freien Vektorzeichensoftware Inkscape sieht das schon ein wenig anders aus. Meine Kreationen stelle ich dabei in der Regel auf Openclipart.org zur Weiterverwendung zur Verfügung.