Lesen und Lernen zur Fußball-WM

Neben dem üblichen Schuljahresendgeschäft (Zeugnisse, Schulfest, Konferenzen der Schulmitwirkungsorgane) steht in zwei Wochen auch die WM in Russland an. Mit den 32 kleinen Fußballern wollte ich dann doch auch noch ein wenig Material erstellen. Herausgekommen ist ein Leseheft für Klasse 1/2, aus dem (hoffentlich) eine kleine Serie werden kann.

Ausgangspunkt bei der Erstellung waren für mich die Lies-Mal-Hefte des Jandorfverlags, die sich bei den Kindern ungebrochener Beliebtheit erfreuen. Warum sollte man also das Konzept der Hefte (Lesen und entsprechend des Gelesenen malen bzw. kurze Fragen zum Text beantworten) nicht auch für ein Arbeitsheft nutzen, in dem ein umgrenztes Sachthema erarbeitet wird? So entwickeln die Kinder nicht nur ihre Kompetenzen im Bereich Lesen, sondern lernen auch noch etwas.

Der erste Versuch dieser Art ist nun das Heft zur Fußball-WM in Russland. Es besteht aus zehn kleinen Sachtexten, zu denen die Kinder je zwei Fragen beantworten müssen. Die Texte wurden unter Berücksichtigung von Aspekten der Textentlastung gesetzt. Zudem sind die Texte in Silbenschrift eingefärbt. Bei der Formulierung der Fragen wurde darauf geachtet, dass nicht nur „einfache“ Fragen der Lesekompetenzstufe 1 eingesetzt werden, sondern auch Fragen der Stufen 2 und 3, bei denen Informationen aus dem gesamten Text miteinander verknüpft werden müssen um die Frage beantworten zu können. Weiterhin finden sich an drei Stellen auch freie Rechercheaufträge, wo die Kinder weitere Informationen zu einem Teilaspekt des Themas eintragen können. Hierzu können die Kinder selbst Medien zu Recherche auswählen. Einen ersten Anhaltspunkt erhalten sie durch je zwei Weblinks, die als QR-Code auf der Seite angegeben sind. Auf einer weiteren Seite können die Kinder die Ergebnisse der deutschen Mannschaft eintragen. Den Abschluss bildet die Rückseite des Heftes, auf der die Kinder als Rückschau auf das Gelesene und (hoffentlich) Gelernte reflektieren können, was sie sich behalten konnten. Als umfassende Rechercheaufgabe können die Kinder auf jeder Teamseite die Fahne des Landes ausmalen. Die Informationen darüber, in welchen Farben dies geschehen muss, sind ganz bewusst nicht Teil des Heftes. Die Kinder sollen selbständig Mittel und Wege finden, dies herauszufinden. Eine Möglichkeit ist die Seite Kinderweltreise.de

LuL - Folge 1 - WM2018

Das Heft kann im PDF-Format auf den Seiten des Grundschullernportals heruntergeladen werden. Dort steht auch die Quelldatei für MS Publisher zum Download. Das Heft ist unter offener Lizenz veröffentlich (cc-by 4.0), wodurch es sehr gerne weitergegeben und bearbeitet werden darf (und soll). Eine Möglichkeit wäre z.B. die weitere Vereinfachung der Texte oder die Erstellung eines völlig neuen Heftes.

Einen besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle an das Twitterlehrerzimmer richten, das mir bei der Erstellung und Überarbeitung des Heftes viele wertvolle Hinweise gegeben hat.

Update: Ich haben nun auch eine Version ohne Silbendruck bereitgestellt, da zu befürchten ist, dass manche Kopierer die hellgraue Schrift verschlucken werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Anonymous sagt:

    Tolles Heft!
    Österreich ist leider nicht dabei, sonst hätte ich es gerne umgeschrieben!

  2. Anonymous sagt:

    Vielen Dank! Ich lese sehr gerne bei dir, weil du von einem anderen Blickwinkel die Sachen siehst. Das Heft ist super, danke dafür, dass kann ich super in meine WM Reihe integrieren, nicht für alle in meiner 1. Klasse machbar, aber für einige schon!
    Auch deine anderen Hefte nutze ich hier und da, besonders die Mathe mit Mieze Mia Hefte zur Differenzierung.

  3. Anonymous sagt:

    Vielen Dank! Das Heft ist super, meine Schüler werden sich unheimlich freuen!

  4. Tanja sagt:

    wie toll!! Vielen lieben Dank fürs Teile

  5. Elli sagt:

    Oh ist das toll! Vielen lieben Dank fürs Teilen! Das wandert direkt am Mittwoch in meine FU Lesen-Gruppe. Da werden die Jungs Spaß dran haben!
    LG Elli

  6. birdy sagt:

    Oh, vielen Dank. Ich werde es als Ergänzung nutzen!
    LG birdy

  7. Anonymous sagt:

    Vielen lieben Dank für das tolle Heft!!

  8. Katharina sagt:

    Vielen lieben Dank für das tolle Heft.
    Es ist bereits im Einsatz und die Schüler sind wirklich begeistert!
    DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.