Kategorie: Lesen

2

Alles neu bei Antolin

Vorab der Hinweis: Ich bekomme für diesen Beitrag KEIN Geld von Westermann. Zum Thema: Antolin hat (nach einer gefühlten Ewigkeit) ein komplett neues Outfit bekommen: frisch und modern. Mit diesem Outfit geht aber auch...

2

#Krimi zum Zweiten: Krimis untersuchen

Neben der Arbeit im Lesetagebuch verwende ich parallel ein Werkzeug, dass ich bereits im März einmal ausführlich vorgestellt und begründet hatte: den Geschichtenplaner. Diesen habe ich nun ein wenig modifiziert und habe dabei die spezifischen...

5

#Krimi zum Ersten: Das Lesetagebuch

Da ich die Weihnachtszeit derzeit dazu verwende mit meiner Lerngruppe rund um das Thema „Krimi“ zu arbeiten, möchte ich an dieser Stelle ein paar meiner Gedanken zu diesem Themenkomplex vorstellen. Grundlage der Reihe war...

2

Textentlastung

Am heutigen Morgen bekam ich einen kleinen Anstoß, mich noch einmal aktiv in das Grundschullernportal einzubringen. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass dort ein äußerst sinnvolles und gewinnbringendes „Lexikon“ für Grundschullehrer entstehen...

2

Leseförderung, nicht nur für Jungen

Mehr durch Zufall stieß ich gestern auf das Projekt „boys&books“. Dahinter verbirgt sich ein Projekt der Uni Köln, das sich die Leseförderung von Jungen zwischen 6 und 18 Jahren auf die Fahnen geschrieben hat....

0

Was Tests leisten können … und was nicht

Vor den Weihnachtsferien habe ich mit meiner Lerngruppe einen kleinen „Versuch“ gestartet. Ich wollte den Kindern die Notwendigkeit des täglichen Lesens verdeutlichen. Zwar lesen viele Kinder gerne und freiwillig, andere sind jedoch mit „Ich...

2

Fachliteratur Deutsch kostenlos beziehen

Heute habe ich zum ersten Mal der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Lesen und Schreiben einen Besuch abgestattet. Diese berichtet zwar regelmäßig im Heft „deutsch differenziert“ von ihrem aktuellen Tun, jedoch habe ich dies...